Sabiia Seb
PortuguêsEspañolEnglish
Embrapa
        Busca avançada

Botão Atualizar


Botão Atualizar

Ordenar por: RelevânciaAutorTítuloAnoImprime registros no formato resumido
Registros recuperados: 106
Primeira ... 123456 ... Última
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Eignung von Bradyrhizobien-Impfpräparaten zur Inokulation von Sojabohnen Organic Eprints
Zimmer, Steffi; Messmer, Monika; Haase, Thorsten; Mindermann, Anke; Schulz, Hannes; Wilbois, Klaus-Peter; Hess, Jürgen.
Wie jede andere Leguminose, kann auch die Sojabohne (Glycine max (L.) Merr.) mit Hilfe von Soja-spezifischen Knöllchenbakterien (Bradyrhizobium japonicum) Luft-Stickstoff binden. Da die Bradyrhizobien natürlicherweise nicht in den mitteleuropäischen Böden vorkommen, müssen die Samen der Sojabohne mit kommerziell verfügbaren Bradyrhizobien-Impfpräparaten inokuliert werden. Beim Anbau hat sich in den letzten Jahren jedoch gezeigt, dass die Inokulation vor allem in kühleren Klimaten bei einzelnen Präparaten zu unzuverlässiger Knöllchenbildung und damit ungenügender Stickstoffbindung führen kann. Ziel dieser Arbeit ist es, die Eignung kommerziell verfügbarer Bradyrhizobien-Impfpräparate zur Inokulation der Sojabohne zu prüfen.
Tipo: Conference paper, poster, etc. Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2012 URL: http://orgprints.org/26490/1/Zimmer_etal_Tagungsband_Berlin%202012_19_8_FINAL.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Erarbeitung von Schwellenwerten zur wirksamen Bekämpfung von Zwergsteinbrand (Tilletia controversa) und Steinbrand (Tilletia caries) sowie deren praktische Umsetzung im Öko-Landbau Organic Eprints
Voit, Benno; Dressler, Markus; Killermann, Berta.
Zwergsteinbrand und Steinbrand sind die gefährlichsten und häufigsten Krankheiten im ökologischen Weizenanbau. In diesem Projekt wurde untersucht, inwieweit Schwellenwerte für das Saatgut und den Boden zur Befallsminderung beitragen. Die randomisierten, mehrfaktoriellen Feldversuche wurden als Spaltanlage mit vier Wiederholungen über ganz Deutschland verteilt durchgeführt. Saatgut mit unterschiedlichen Infektionsstufen von anfälligen und weniger anfälligen Weizen- und Dinkelsorten kamen zum Anbau. Befallsfreie Jahre gibt es bei Brandkrankheiten nicht. Leichter Befall konnte in jedem Jahr und auf jedem Standort festgestellt werden. Hoher Befall konnte nur unter bestimmten Witterungsverhältnissen beobachtet werden. Bei den zusätzlich durchgeführten...
Tipo: Report Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2012 URL: http://orgprints.org/20630/1/20630%2D06OE081%2Dlfl%2Dkillermann%2D2012%2Dbekaempfung_zwergsteinbrand.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Dauer der Infektionsfähigkeit von Steinbrand (Tilletia caries)- und Zwergsteinbrandsporen (Tilletia controversa) im Boden und Stallmist unter Berücksichtigung verschiedener Fruchtfolgen in Biobetrieben Organic Eprints
Bauer, Andrea; Sedlmeier, Monika; Killermann, Berta; Voit, Benno.
Mit Hilfe neuer Untersuchungsmethoden ist es in einem Forschungsprojekt erstmals gelungen, das Brandsporenpotential von Steinbrand (Tilletia caries)- und Zwergsteinbrand (Tilletia controversa) im Boden quantitativ zu erfassen und zu bestimmen (Dressler et al. 2011). Bei Zwergsteinbrand ist seit langem bekannt, dass neue Infektionen vom Boden aus erfolgen. Bei Steinbrand konnte dies erstmals nachgewiesen werden. Mit Feldversuchen auf Öko-Flächen, die ein hohes Sporenpotential aufweisen, soll anhand verschiedener Fruchtfolgen untersucht werden, ob unterschiedliche Bewirtschaftungen die Infektionsfähigkeit der Sporen beeinflussen. Es werden zum einen sehr gegensätzliche Bewirtschaftungen, wie offengehaltene Brache- und ständig bewachsene Kleegrasflächen...
Tipo: Conference paper, poster, etc. Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2012 URL: http://orgprints.org/20982/1/Bauer%2Det%2Dal_2012_Steinbrand.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Optimierung von Saatgutbehandlungsmitteln mit Wirkung gegen Flugbrand an Gerste und Weizen (Ustilago nuda, U. tritici) unter Nutzung verbesserter Verfahren zum Nachweis der Erreger Organic Eprints
Koch, E.; Slusarenko, A.; Wunderle, J.; Zink, P.; Orlik, M.; Gebremedhin, L..
Ziel des Projektes war die Entwicklung von Saatgutbehandlungsmitteln zur Flugbrandbekämpfung im Ökolandbau und von Techniken die geeignet sind, die Entwicklung solcher Saatgutbehandlungsmittel zu beschleunigen. In Inokulationsversuchen konnte im Feldversuch durch Ausstäuben von Sporen Saatgut mit 2-5% Flugbrandbefall erzeugt werden. Nach Einzelblüteninokulation lag der Befall oft über 60%. Anders als bei Weizen waren bei Gerste die Keimfähigkeit und das Tausendkorngewicht von solchem Saatgut deutlich reduziert. Von ca. 30 geprüften Pflanzenextrakten führten neun nach Inkorporation in PDA zu einer vollständigen Hemmung der Brandsporenkeimung. In Hemmtesten mit Mikroorganismen betrug der Anteil wirksamer Isolate bei den Trichoderma-Isolaten 43%, bei den...
Tipo: Report Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2012 URL: http://orgprints.org/21607/1/21607%2D06OE341_06OE349%2Djki%2Drwth%2Dkoch%2D2012%2Dsaatgutbehandlungsmittel.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Gesteinsmehl gegen die Rapsglanzkäfer Organic Eprints
Daniel, Claudia.
Gesteinsmehlbehandlungen reduzieren den Befallsdruck mit Rapsglanzkäfern
Tipo: Newspaper or magazine article Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/22518/1/66-22842727.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Bioweizenqualität: Resultate 2010‒2012 Projekt Bio Suisse Organic Eprints
Dierauer, Hansueli; Kupferschmidt, Cornelia; Rudolf von Rohr, Ramona.
Projektziele - Überblick über die Bioweizenqualität verschaffen - Bioproduzenten über ihre Qualität informieren - Zusammenhänge zwischen Qualitätsparametern und Anbaumassnahmen ermitteln (Korrelationen) - Mit den Produzenten nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen (individuelle Beratung)
Tipo: Conference paper, poster, etc. Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/25999/1/dierauer-etal-2013-bioackerbautagung-FiBL-ZFG_Weizenqualitaet.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Resultate der Rapsglanzkäferversuche 2012 Organic Eprints
Daniel, Claudia.
Versuche mit Gesteinsmehl zur Regulierung der Rapsglanzkäfer wurden bereits in den letzten Jahren wiederholt durchgeführt. Bisher war jedoch der genaue Wir-kungsmechanismus ungeklärt. Darum wurden 2012 zahlreiche Laborversuche durchgeführt, um den Wirkungsmechanismus genauer zu beschreiben und um Daten für eine Zulassung von Gesteinsmehl als Pflanzenschutzmittel zu erarbeiten. Darüber hinaus fanden 2012 auch wieder Feldversuche auf Praxisbetrieben statt.
Tipo: Report Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/22174/1/Rapsbericht2012_kurz.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Feldversuche mit Gesteinsmehl - Versuchsbericht Raps 2012 Organic Eprints
Daniel, Claudia.
Im Jahr 2012 wurden nochmals Grossversuche mit Gesteinsmehl auf 46 ha durchgeführt. Der Einsatz von Klinospray konnte den Befall mit Rapsglanzkäfern um durchschnittlich 30.8% reduzieren. Im Vergleich zu unbehandelten Kontrollparzellen wurde der Schotenansatz pro Quadratmeter durch die Klinospray-Behandlungen um durchschnittlich 13% erhöht. Der Einsatz von Surround erhöhte den Schotenansatz um durchschnittlich 28%, der Unterschied zur unbehandelten Kontrolle war jedoch aufgrund der geringen Wiederholungszahl nicht signifikant. Auf einigen konventionellen Feldern wurde Klinospray dem normalen Insektizidspritzplan zugesetzt. Dieser Zusatz von Klinospray erhöhte den Schotenansatz der reinen Insektizidvariante um 20%. Aufgrund der geringen Wiederholungszahl...
Tipo: Report Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/22330/1/RapsBericht2012_Feld.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Schädlingsregulierung im insektizidfreien Rapsanbau: Selektion abschreckender Duftstoffe Organic Eprints
Daniel, Claudia.
Der Verzicht auf Insektizide stellt den Bio- und IP-Suisse-Rapsanbau vor Probleme, da Raps von einer Vielzahl von Schädlingen befallen wird. Um Ertragsausfälle zukünftig zu minimieren,sollen neue Wege zur Schädlingsregulierung erarbeitet werden: Rapsschädlinge orientieren sich beim Einflug in die Felder am typischen Raps-Geruch. Mit stark riechenden Beipflanzen oder Pflanzenextrakten sollen die Felder für die Rapsglanzkäfer „unkenntlich“ gemacht werden (Modul 1). Im ersten Projektjahr wurden die möglichen Duftstoffe in Laborversuchen vorselektioniert. Versuche unter Halbfreiland- und Freilandbedingungen sollen die Erkenntnisse schrittweise auf Feldniveau umsetzen. Ziel ist es (a) repellente Beipflanzen oder Pflanzenextrakte in Laborversuchen zu...
Tipo: Report Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/26515/1/2013_RapsBerichtPublic_neu.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Effect of essential oils on host plant location of pollen beetles – Olfactometer and field-cage experiments 2013. Organic Eprints
Daniel, Claudia.
Essential oils can have an impact on pollen beetle (Meligethes spp.) host plant location behaviour. Lavender oil (Lavendula angustifolia) showed the highest repellency value in laboratory studies comparing five different essential oils (Mauchline et al. 2005). However, lavender oil is one of the most expensive essential oils – a fact that could seriously hamper onfarm implementation of this strategy. To find a less expensive essential oil with comparable efficacy to lavender oil, we compared the essential oils of Mentha arvensis, Eucalyptus globulus, Melaleuca alternifolia, Citrus sinensis, Citrus paradisi, Citrus limon, Juniperus mexicana, Abies sibirica, Illicium verum, Gaultheria procumbens, Cymbopogon flexuosus, Syzygium aromaticum, and Litsea cubeba...
Tipo: Report Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Unterscheiden sich Winterweizen (Triticum aestivum L.) Öko-Sorten von Sorten die unter Bedingungen des konventionellen Landbaus gezüchtet wurden, hinsichtlich des Gehaltes an sekundären Pflanzenstoffen unter ökologischen Anbaubedingungen Organic Eprints
Oltmanns, Meike.
Sekundäre Pflanzenstoffe besitzen eine Reihe positiver Wirkungen auf die menschliche Gesundheit. Für die Züchtung, Beratung und für die Praxis werden die sekundären Pflanzenstoffe in der Zukunft ein wichtiges Sortencharakteristikum darstellen. Das Forschungsvorhaben hatte folgende Ziele: Lassen sich Unterschiede zwischen ökologisch und konventionell gezüchteten Winterweizensorten in der Zusammensetzung und im Gehalt der sekundären Pflanzenstoffen aufzeigen; wie reagieren die unterschiedlich gezüchteten Sorten auf regionale Unterschiede von Klima und Bodenbeschaffenheit im Hinblick auf die sekundären Pflanzenstoffe? Es wurden Winterweizenproben aus dem BÖL-Projekt FKZ 09OE009 – Verbesserung der Vergleichbarkeit der Öko-Landessortenversuche Winterweizen...
Tipo: Report Palavras-chave: Food security; Food quality and human health Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/26680/1/26680-11OE046-forchungsring-oltmanns-2013-winterweizen.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Organic rapeseed production in Finland Organic Eprints
Hakala, K..
Most of the 56 organic rapeseed growers interviewed in this research acknowledged modest success in rapeseed yield (often under 500 kg/ha, on average about 800-900 kg/ha), but kept continuing cultivation because of other benefits such as good price and well functioning markets of the product, flexibility in sowing time, possibility to cultivate a temporary fallow to fight the weeds, and need for protein rich fodder for own or neighbor livestock. The main complications in rapeseed cultivation were unfavorable weather conditions, pests and insufficient nutrient levels for optimal yields. The farmers followed carefully the instructions from research and advisory institutions, but were also innovative in developing their own solutions to problems. Because of...
Tipo: Conference paper, poster, etc. Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/24584/1/24584.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Bekämpfung des Schneeschimmels (Microdochium majus) bei Winterweizen mit Naturstoffen – vom Labor ins Feld Organic Eprints
Vogelgsang, Susanne; Bänziger, Irene; Krebs, Heinz; Legro, Robert; Sanchez-Sava, Victor; Forrer, Hans-Rudolf.
The fungal pathogen Microdochium majus, causing snow mould, seedling blight or foot rot results in severe yield losses in small grain cereals. There are few options to control this pathogen in organic production. In this study, aqueous extracts and powders from the botanicals chamomile, meadowsweet, thyme and Chinese galls were tested in vitro against M. majus conidia germination and mycelial growth. Subsequently, powders of three chosen botanicals were tested for their effect on emergence of M. majus infected wheat seedlings from soil in climate chambers. Furthermore, seed treatments with warm water, a commercialised bacterial product and one chosen botanical were tested in a field experiment throughout three consecutive years. Of the botanicals tested,...
Tipo: Conference paper, poster, etc. Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/21458/1/21458_Vogelgsang.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Translocation of imidacloprid from coated rape (Brassica napa) seeds to nectar and pollen Organic Eprints
Eggen, T.; Odenmarck, S.R.; Løes, A.-K..
Bees and other pollinating insects contribute significantly to the world’s production of edible crops. Bees and bumblebees are threatened by modern agricultural practices like monocropping, destruction of natural habitats and pesticide use. Organic farming practice avoids the pesticides, but should also actively support the living conditions for pollinating insects, e.g. by maintaining flowering strips and trees. A recent ban on imidacloprid as rapeseed coating in Norway may encourage research in alternative ways of protecting rapeseed against ground flees (Phyllotreta spp.). Such studies may be beneficial also for organic rape growers.
Tipo: Conference paper, poster, etc. Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/24583/1/24583.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Résultats des essais de contrôle des méligèthes du colza en 2012 Organic Eprints
Daniel, Claudia.
Des essais avec de la poudre de roche pour contrôler le méligèthe ont été effec-tués durant plusieurs années jusqu’en 2011. Mais l’identification du mécanisme précis d’action de la poudre de roche ne faisait pas partie du programme de ces travaux. Voilà pourquoi de nombreux essais en laboratoire furent effectués en 2012 afin de décrire ce mécanisme d’action et de rassembler des données qui permettront de préparer le dossier d’homologation de la poudre de roche en tant qu’insecticide. En plus des essais en laboratoire, des essais en plein champ ont également eu lieu sur des exploitations agricoles en 2012.
Tipo: Report Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/22175/1/Rapsbericht2012_kurz%20F.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Bioraps ist gesucht - aber anspruchsvoll im Anbau Organic Eprints
Daniel, Claudia.
Was bei der Aussaat und der Herbstentwicklung von Bioraps zu beachten ist.
Tipo: Newspaper or magazine article Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/23153/1/BZ_02082013_p21.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Schädlingsregulierung im ökologischen Winterrapsanbau Organic Eprints
Kühne, Stefan; Ludwig, Tobias; Ulber, Bernd; Döring, Alexander; Saucke, Helmut; Wedemeyer, Rainer; Böhm, Herwart; Ivens, Birte; Ebert, Ulrich.
Die Versuche unter norddeutschen Praxisbedingungen sowie die Ergebnisse der Feldversuche belegen eine durchgehend höhere Attraktivität des Rübsens gegenüber Raps für den Rapsglanzkäfer. Damit werden die Beobachtungen aus der Praxis zunächst bestätigt. Durch den direkten Vergleich von Rapsfeldern mit und ohne Rübsen-Randstreifen sowie von Raps/Rübsen-Mischsaaten mit Rapsreinsaat in Praxis- sowie Feldversuchen war es möglich, den Erfolg dieser Maßnahme in seiner gesamten Wirkungsvielfalt zu untersuchen. Es hat sich gezeigt, dass entgegen den Erwartungen weder der Schädlingsbesatz noch der Schaden im Rapskernbestand durch den Rübsen-Fangstreifen wesentlich reduziert werden konnte. Ebenso erbrachte die flächige Mischsaat von Raps mit Rübsen keine deutliche...
Tipo: Report Palavras-chave: Crop combinations and interactions Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/22515/1/22515-06OE050-jki-kuehne-2013-schaedlingsregulierung-winterrapsanbau.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Jetzt die Rapsausaat vorbereiten Organic Eprints
Daniel, Claudia.
Was bei der Aussaat und der Herbstentwicklung von Bioraps zu beachten ist.
Tipo: Newspaper or magazine article Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/23151/1/66-23490770.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Der Raps und Rapsglanzkäfer erwachen aus dem Winterschlaf Organic Eprints
Daniel, Claudia.
Gesteinsmehlbehandlungen reduzieren den Befallsdruck mit Rapsglanzkäfern
Tipo: Newspaper or magazine article Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2013 URL: http://orgprints.org/22517/1/BZ_28_03_2013_p27.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
OLFACTOMETER SCREENING OF REPELLENT ESSENTIAL OILS AGAINST THE POLLEN BEETLE (MELIGETHES SPP.) Organic Eprints
Daniel, Claudia.
Essential oils can have an impact on pollen beetle (Meligethes spp.) host plant location behaviour. Lavender oil (Lavendula angustifolia) showed the highest repellency value in a previous laboratory study that compared five different essential oils (Mauchline et al., 2005). However, lavender oil is one of the most expensive essential oils – a fact that could seriously hamper on-farm implementation of this strategy. To find a cheaper essential oil with comparable efficacy to lavender oil, we compared the essential oils of Mentha arvensis, Eucalyptus globulus, Melaleuca alternifolia, Citrus sinensis, Citrus paradisi, Citrus limon, Juniperus mexicana, Abies sibirica, Illicium verum, Gaultheria procumbens, Cymbopogon flexuosus, Syzygium aromaticum, and Litsea...
Tipo: Conference paper, poster, etc. Palavras-chave: Cereals; Pulses and oilseeds Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2014 URL: http://orgprints.org/24164/1/24164%20Daniel_MM.pdf
Registros recuperados: 106
Primeira ... 123456 ... Última
 

Empresa Brasileira de Pesquisa Agropecuária - Embrapa
Todos os direitos reservados, conforme Lei n° 9.610
Política de Privacidade
Área restrita

Embrapa
Parque Estação Biológica - PqEB s/n°
Brasília, DF - Brasil - CEP 70770-901
Fone: (61) 3448-4433 - Fax: (61) 3448-4890 / 3448-4891 SAC: https://www.embrapa.br/fale-conosco

Valid HTML 4.01 Transitional