Sabiia Seb
PortuguêsEspañolEnglish
Embrapa
        Busca avançada

Botão Atualizar


Botão Atualizar

Ordenar por: RelevânciaAutorTítuloAnoImprime registros no formato resumido
Registros recuperados: 2
Primeira ... 1 ... Última
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Abflammen von Säzwiebeln im Nachauflauf Organic Eprints
Laber, H.; Baumgarten, B.; Stützel, H.; Wonneberger, C..
Einleitung: Für den ökologischen Anbau von Säzwiebeln ist das Abflammen ein wesentliches Glied in der Kette der Maßnahmen zur Unkrautregulation, ohne das ein großflächiger Anbau nicht denkbar wäre. Anders als bei der Möhre und anderen Arten, bei denen das Abflammen vor Auflauf der Kultur durchzuführen ist, sind bei Zwiebeln auch Behandlungen im Nachauflauf möglich. In der Praxis taucht aber immer wieder die Frage auf, bis zu welchem Entwicklungsstadium das Abflammen erfolgen kann, ohne die Pflanzen nachhaltig zu schädigen. Im Rahmen einer Diplomarbeit (LABER 1990) wurden die Auswirkungen unterschiedlicher Abflammtermine bei Säzwiebeln näher untersucht. Fazit: - Abflammbehandlungen im Nachauflauf der Zwiebeln reduzieren den Aufwand beim ersten...
Tipo: Journal paper Palavras-chave: Vegetables; Weed management.
Ano: 1999 URL: http://orgprints.org/1218/1/1218%2Dlaber%2Dh%2Det%2Dal%2D1999%2Dsaezwiebeln.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Organische Handelsdünger für den ökologischen Gemüsebau Organic Eprints
Laber, H..
Dem ökologischen Gemüsebau stehen eine Vielzahl von organischen Handelsdüngern zur Verfügung. Neben Hornspänen, -gries und -mehl sowie den Mischdüngern tierischen Ursprungs war Rizinusschrot das erste Produkt pflanzlicher Herkunft. Hinzu kamen Feder-, Haar-, Blut- und Fleischmehle sowie weitere Extraktionsschrote (Raps, Sonnen-blumen etc.) als auch Rückstände aus der Malz-, Zuckerrüben- und Maisverarbeitung (Tabelle). Zur Erleichterung der Ausbringung sind einige dieser Düngemittel pelletiert, wobei häufig Vinasse als Bindemittel eingesetzt wird. Allen gemein ist ihre Herkunft aus dem konventionellen Landbau, was dem Kreislaufgedanken des ökologischen Anbaus widerspricht. Als Alternative kamen Körnerleguminosen ins Gespräch, die, in Öko-Betrieben...
Tipo: Journal paper Palavras-chave: Composting and manuring; Nutrient turnover; Vegetables.
Ano: 2001 URL: http://orgprints.org/1956/1/1956%2Dlaber%2Dh%2D2001%2Dhandelsduenger.pdf
Registros recuperados: 2
Primeira ... 1 ... Última
 

Empresa Brasileira de Pesquisa Agropecuária - Embrapa
Todos os direitos reservados, conforme Lei n° 9.610
Política de Privacidade
Área restrita

Embrapa
Parque Estação Biológica - PqEB s/n°
Brasília, DF - Brasil - CEP 70770-901
Fone: (61) 3448-4433 - Fax: (61) 3448-4890 / 3448-4891 SAC: https://www.embrapa.br/fale-conosco

Valid HTML 4.01 Transitional