Sabiia Seb
PortuguêsEspañolEnglish
Embrapa
        Busca avançada

Botão Atualizar


Botão Atualizar

Ordenar por: RelevânciaAutorTítuloAnoImprime registros no formato resumido
Registros recuperados: 1
Primeira ... 1 ... Última
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Ackerwildkräuter konventionell und biologisch bewirtschafteter Äcker im östlichen Meißnervorland – Entwicklung in den letzten 30 Jahren Organic Eprints
Hotze, C.; van Elsen, T..
Das östliche Meißnervorland in Nordhessen ist als besonders artenreiches Refugium selten gewordener Ackerwildkräuter bekannt. Auf den bereits 1975 und 1990 floristisch gut untersuchten Ackerflächen wurden mit 348 Vegetationsaufnahmen im Jahre 2002 erneut Daten zur aktuellen Segetalvegetation erhoben. Die pflanzensoziologische Vergesellschaftung der Arten und deren Entwicklung wird, differenziert für die Rand- und Innenbereiche der Felder, vorgestellt. Seltene Pflanzengemeinschaften, wie z.B. die Haftdolden-Adonisröschen-Gesellschaft, sind nach wie vor im Gebiet vorhanden, jedoch zunehmend floristisch verarmt und beschränkt auf die Randbereiche von Feldern. Gut zwei Drittel der Aufnahmen im Innenbereich der Flächen lassen sich heute aus Mangel an Arten...
Tipo: Journal paper Palavras-chave: Weed management; Biodiversity and ecosystem services.
Ano: 2006 URL: http://orgprints.org/8679/1/Hotze%2DvanElsen%2D2006%2DZ.PflKrankh.PflSchutz%2D505.pdf
Registros recuperados: 1
Primeira ... 1 ... Última
 

Empresa Brasileira de Pesquisa Agropecuária - Embrapa
Todos os direitos reservados, conforme Lei n° 9.610
Política de Privacidade
Área restrita

Embrapa
Parque Estação Biológica - PqEB s/n°
Brasília, DF - Brasil - CEP 70770-901
Fone: (61) 3448-4433 - Fax: (61) 3448-4890 / 3448-4891 SAC: https://www.embrapa.br/fale-conosco

Valid HTML 4.01 Transitional