Sabiia Seb
PortuguêsEspañolEnglish
Embrapa
        Busca avançada

Botão Atualizar


Botão Atualizar

Ordenar por: 

RelevânciaAutorTítuloAnoImprime registros no formato resumido
Registros recuperados: 93
Primeira ... 12345 ... Última
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
A new system for evaluating inputs for organic farming Organic Eprints
Speiser, Bernhard.
With developments in agriculture always in a state of flux organic standards and regulations can act as a factor against innovation in organic farming. Nowhere is this more obvious than in the control of inputs. To improve this situation, a EU-funded Concerted Action project "Organic Inputs Evaluation" was set up. Below are the proposals developed by the project.
Tipo: Journal paper Palavras-chave: Crop health; Quality; Protection Regulation.
Ano: 2007 URL: http://orgprints.org/13366/1/speiser%2D2007%2DTOS_70_evaluating%2Dinputs.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Abschätzung der möglichen Auswirkungen der Vegetationskontrolle bei Bahngleisen auf die Bioproduktion Organic Eprints
Speiser, Bernhard.
Bahntrassen sind normalerweise unkrautfrei und es ist bekannt, dass dazu auch Herbizide eingesetzt werden. Diese Recherche untersucht, ob der Herbizideinsatz auf Gleisanlagen ein Rückstandsrisiko für die Bioproduktion darstellt.
Tipo: Report Palavras-chave: Food security; Food quality and human health Assessment of impacts and risks.
Ano: 2014 URL: http://orgprints.org/34120/1/speiser-2014-Recherche-Bahngleise_2014-06-12.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Aktueller Projektbericht: Bessere Regelungen für die Zulassung von Betriebsmitteln Organic Eprints
Speiser, Bernhard.
Die Zulassung neuer Hilfsstoffe ist derzeit schwierig, das System droht zu erstarren. Im Rahmen des EU-Projektes "Organic Inputs Evaluation" werden Vorschläge zur Verbesserung der heutigen Regelungen auf EU-Ebene erarbeitet.
Tipo: Journal paper Palavras-chave: Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2005 URL: http://orgprints.org/8578/1/Speiser%2DOe%26L%2D135%2D41%2D42.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Anforderungen an die Bioimkerei Organic Eprints
Amsler, Thomas; Jäggi, Eliane; Speiser, Bernhard.
Das Merkblatt gibt einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen und verschiedenen Richtlinien zur biologischen Imkerei in der Schweiz. Es beschreibt die wichtigsten Anforderungen und die Möglichkeiten zur Deklaration der Produkte. Für Einzelheiten sind entsprechenden Verordnungen sowie Rechtlinien und Weisungen zu konsultieren.
Tipo: Book Palavras-chave: Markets and trade; Regulation.
Ano: 2010 URL: http://orgprints.org/18016/1/amsler%2Detal%2D2010%2Danforderungen%2Dbioimkerei.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Anforderungen an die Bioimkerei Organic Eprints
Amsler, Thomas; Jäggi, Eliane; Speiser, Bernhard.
Das Merkblatt gibt einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen und verschiedenen Richtlinien zur biologischen Imkerei in der Schweiz. Es macht die Grundsätze deutlich und beschreibt die wichtigsten Anforderungen sowie die Möglichkeiten zur Deklaration der Produkte.
Tipo: Book Palavras-chave: Markets and trade Values; Standards and certification.
Ano: 2006 URL: http://orgprints.org/9247/1/m_1397.jpeg
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Authorisation of inputs for EU organic farming Organic Eprints
Speiser, Bernhard.
Inputs used in organic farming are carefully regulated by organic standards. Organic inputs are also controlled by laws covering agriculture in general. Recent revisions in the EU Regulation have made some changes to recent revisions and these are highlighted below.
Tipo: Journal paper Palavras-chave: Crop health; Quality; Protection Regulation.
Ano: 2007 URL: http://orgprints.org/13365/1/speiser%2D2007%2DTOS_70_authorisation_of_inputs.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Betriebsmittelliste 2010 für die Schweiz Organic Eprints
Speiser, Bernhard; Tamm, Lucius; Berner, Alfred; Maurer, Veronika; Chevillat, Véronique; Schneider, Claudia; Walkenhorst, Michael.
Die Betriebsmittelliste beinhaltet alle für den biologischen Landbau in der Schweiz zugelassenen Dünger und Substrate, Pflanzenschutzmittel, Reinigungs-, Desinfektions- und Hygienemittel, Mittel gegen Parasiten sowie Futter- und Siliermittel. Die Liste ist für die Produzenten von Bio Suisse verbindlich. Grundsätzlich dürfen auf Bio Suisse-Betrieben ausschliesslich die in der Betriebsmittelliste aufgeführten Produkte eingesetzt werden. Ausnahmen sind in den Einleitungen der einzelnen Kapitel vermerkt.
Tipo: Book Palavras-chave: Dairy cattle Composting and manuring Feeding and growth Health and welfare Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2010 URL: http://orgprints.org/18069/1/speiser-etal-2010-betriebsmittelliste.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Betriebsmittelliste 2014 für die Schweiz Organic Eprints
Speiser, Bernhard; Tamm, Lucius; Berner, Alfred; Maurer, Veronika; Bircher, Richard; Chevillat, Véronique.
Die Betriebsmittelliste beinhaltet alle für den biologischen Landbau in der Schweiz zugelassenen Dünger und Substrate, Pflanzenschutzmittel, Reinigungs-, Desinfektions- und Hygienemittel, Mittel gegen Parasiten sowie Futter- und Siliermittel. Die Liste ist für die Produzenten von Bio Suisse verbindlich. Grundsätzlich dürfen auf Bio Suisse-Betrieben ausschliesslich die in der Betriebsmittelliste aufgeführten Produkte eingesetzt werden. Ausnahmen sind in den Einleitungen der einzelnen Kapitel vermerkt.Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, Düngern, Futter- und anderen Betriebsmitteln in Schweizer Biolandwirtschaftsbetrieben ist in der “Bio-Verordnung“ und der entsprechenden Verordnung des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung...
Tipo: Book Palavras-chave: Dairy cattle Composting and manuring Feeding and growth Health and welfare Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2014 URL: http://orgprints.org/25349/1/1032-betriebsmittelliste.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Betriebsmittelliste 2015 für die Schweiz Organic Eprints
Speiser, Bernhard; Tamm, Lucius; Maurer, Veronika; Berner, Alfred; Schneider, Claudia; Chevillat, Véronique.
Die Betriebsmittelliste beinhaltet alle für den biologischen Landbau in der Schweiz zugelassenen Dünger und Substrate, Pflanzenschutzmittel, Reinigungs-, Desinfektions- und Hygienemittel, Mittel gegen Parasiten sowie Futter- und Siliermittel. Die Liste ist für die Produzenten von Bio Suisse verbindlich. Grundsätzlich dürfen auf Bio Suisse-Betrieben ausschliesslich die in der Betriebsmittelliste aufgeführten Produkte eingesetzt werden. Ausnahmen sind in den Einleitungen der einzelnen Kapitel vermerkt. Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, Düngern, Futter- und anderen Betriebsmitteln in Schweizer Biolandwirtschaftsbetrieben ist in der “Bio-Verordnung“ und der entsprechenden Verordnung des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung...
Tipo: Book Palavras-chave: Switzerland; Quality and evaluation of inputs.
Ano: 2015 URL: http://orgprints.org/29373/1/1032-betriebsmittelliste.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Betriebsmittelliste 2018 für die Schweiz Organic Eprints
Speiser, Bernhard; Tamm, Lucius; Roggli, Martin; Bickel, Regula; Maurer, Veronika; Schneider, Claudia; Chevillat, Véronique.
Die Betriebsmittelliste beinhaltet alle für den biologischen Landbau in der Schweiz zugelassenen Dünger und Substrate, Pflanzenschutzmittel, Reinigungs-, Desinfektions- und Hygienemittel, Mittel gegen Parasiten sowie Futter- und Siliermittel. Die Liste ist für die Produzenten von Bio Suisse und Demeter verbindlich. Grundsätzlich dürfen auf Bio Suisse-Betrieben ausschliesslich die in der Betriebsmittelliste aufgeführten Produkte eingesetzt werden. Ausnahmen sind in den Einleitungen der einzelnen Kapitel vermerkt. Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, Düngern, Futter- und anderen Betriebsmitteln in Schweizer Biolandwirtschaftsbetrieben ist in der “Bio-Verordnung“ und der entsprechenden Verordnung des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und...
Tipo: Book Palavras-chave: Evaluation of inputs.
Ano: 2018 URL: http://orgprints.org/32455/7/1032-hilfsstoffliste_3.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Beurteilung des Risikos von Pflanzenschutzmittelanwendungen in der Schweiz an Hand von Indikatoren Organic Eprints
Fließbach, Andreas; Speiser, Bernhard.
Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln (PSM) in der Landwirtschaft ist mit Risiken für die Anwender, die Umwelt und die Konsumenten verbunden. Das Risiko hängt von der Menge, der Toxizität und dem Umweltverhalten der Wirkstoffe in Pflanzenschutzmitteln und ihrer Formulierungen ab. In vielen Ländern werden daher die Pflanzenschutzmittelaufwendungen aufgezeichnet, und mittels mehr oder weniger komplexer Modelle die dadurch bedingten Risken abgeschätzt. In der Europäischen Gemeinschaft soll dieses Vorgehen im Rahmen der gemeinsamen Agrarpolitik harmonisiert werden. In der Schweiz wird der Verkauf und Einsatz von Pflanzenschutzmiteln in der Landwirtschaft seit einigen Jahrzehnten aufgezeichnet. Die Schweizerische Gesellschaft der Chemischen Industrie (SGCI) hat...
Tipo: Report Palavras-chave: Biodiversity and ecosystem services.
Ano: 2010 URL: http://orgprints.org/17848/1/Fliessbach-Speiser-2010-Pestizide-CH.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Bewegung bei Betriebsmitteln für den Öko-Landbau? Organic Eprints
Speiser, Bernhard.
In der EU-Öko-Verordnung sind, mit Ausnahme der Pflanzenstärkungsmittel, alle als Betriebsmittel zugelassenen Stoffe einzeln aufgeführt.Nicht aufgeführte Stoffe sind verboten. Doch die Landwirtschaft entwickelt sich weiter – und so kommen ständig neue Betriebsmittel hinzu.Wie wird entschieden, ob sie im ökologischen Landbau eingesetzt werden dürfen oder nicht? Die einer Entscheidung zugrunde liegenden Kriterien sind in Artikel 7 der EU-Öko Verordnung definiert. Allerdings ist ihre Ausfertigung sehr rudimentär, sodass sich die Diskussionen um Neuzulassungen in die Länge ziehen und das System zu erstarren droht. Im EU-Projekt „Organic Inputs Evaluation“ wurden deshalb entsprechende Verbesserungsvorschläge erarbeitet (Speiser, 2005), die in die gerade...
Tipo: Journal paper Palavras-chave: Regulation; Quality and evaluation of inputs.
Ano: 2007 URL: http://orgprints.org/10416/1/speiser%2D2007%2DOEL_141_Organic_Inputs_Evaluation.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Bewilligungspraxis für Pflanzenschutzmittel im Biolandbau Organic Eprints
Tamm, Lucius; Speiser, Bernhard.
Damit ein Pflanzenschutzprodukt im Biolandbau verwendet werden darf, müssen verschiedene Anforderungen erfüllt werden: 1. Zulassung als Pflanzenschutzmittel auf nationaler Ebene. 2. Zulassung des Wirkstoffes auf Ebene Biorichtlinien (Bioverordnung und Annex II der EU Richtlinie 2092/91). 3. Zulassung des Wirkstoffes auf privatrechtlicher Ebene, national bei Bio-Suisse, international bei IFOAM (International Federation of Organic Agriculutural Movements). 4. Zulassung auf Ebene Handelsprodukt. In jedem Jahr werden sämtliche Pflanzenschutzprodukte, die im Biolandbau verwendet werden dürfen, in der FiBL Hilfsstoffliste aufgeführt. Die Labelinhaber Bio-Suisse und Migros-Bio entscheiden alljährlich über die Aufnahme von Produkten und Wirkstoffkategorien.
Tipo: Book chapter Palavras-chave: Fruit and berries Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2003 URL: http://orgprints.org/2651/1/tamm%2D2003%2Dbewilligungspraxis%2Dobstbautagung.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Biokartoffeln Organic Eprints
Speiser, Bernhard.
Die Liste bewertet gängige und neue Sorten für den biologischen Anbau in der Schweiz und liefert Angaben zur Verfügbarkeit respektive Verwendung von biologischem Pflanzgut. Enthalten sind ferner die Pflanzgutregelung der Bio Suisse und je eine Liste der Anbieter von biologischem Pflanzgut und der Grossabnehmer von Biokartoffeln.
Tipo: Other Palavras-chave: Breeding; Genetics and propagation Root crops.
Ano: 2014 URL: http://orgprints.org/18080/1/1041-biokartoffeln.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Biokartoffeln Organic Eprints
Berner, Alfred; Böhm, Herwart; Buchecker, Kirsten; Dierauer, Hansueli; Dresow, Jana; Dreyer, Wilfried; Finck, Maria; Fuchs, Alexander; Keil, Sven; Keiser, Andreas; Kühne, Stefan; Landzettel, Christian; Mahnke-Plesker, Sylvia; Six, Roswitha; Speiser, Bernhard; Tamm, Lucius; Völkel, Günther.
Das Merkblatt vermittelt eine gute Basis für den erfolgreichen Anbau von Biokartoffeln. Besonderes Augenmerk wird auf die Qualitätssicherung gelegt. Zu jedem Anbauschritt zeigen die Autoren auf, wie sich welche Wachstumsfaktoren auf die Qualität des Endproduktes auswirken. Wo möglich werden konkrete Massnahmen zur Sicherung einer guten Knollenqualität empfohlen. Der von erfahrenen Beraterinnen und Forschern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz verfasste Praxisleitfaden ist mit zahlreichen Fotos, Grafiken und Tabellen versehen.
Tipo: Book Palavras-chave: Crop health; Quality; Protection Post harvest management and techniques Root crops.
Ano: 2010 URL: http://orgprints.org/25364/1/1404-biokartoffel.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Biokartoffeln. Länderausgabe Schweiz Organic Eprints
Speiser, Bernhard; Dierauer, Hansueli; Berner, Alfred; Tamm, Lucius.
Das Merkblatt vermittelt interessierten Produzenten den gesammelten Erfahrungsschatz für die Produktion hochwertiger Biokartoffeln. Im Vordergrund stehen die Auswirkungen der Kulturmassnahmen auf die Qualität des Erntegutes. Das Merkblatt spannt aber den Bogen von der Planung der Kultur über bewährte Kulturmassnahmen hin zu Qualitätsmängeln und deren Vorbeugung. Darüber hinaus liefert das Merkblatt eine ganze Reihe von Entscheidungshilfen und wertvollen Adressen.
Tipo: Book Palavras-chave: Food security; Food quality and human health Root crops Crop health; Quality; Protection Education; Extension and communication.
Ano: 2004 URL: http://orgprints.org/2752/1/speiser%2Det%2Dal%2D2004%2Dbiokartoffeln.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Biokartoffeln: Qualität mit jedem Anbauschritt Organic Eprints
Six, Roswitha; Dreyer, Wilfried; Fuchs, Alexander; Speiser, Bernhard; Dierauer, Hansueli; Berner, Alfred; Tamm, Lucius.
Kartoffeln eignen sich dank ihrer Vielfalt sehr gut für die Direktvermarktung. Beim Anbau für Handel und Industrie sind gute Erträge nötig, um die Kosten für die Mechanisierung zu decken. Die sehr hohen Qualitätsanforderungen erfordern höchste Sorgfalt von der Pflanzgutvorbereitung über Pflanzenschutz, Nährstoff- und Wasserversorgung bis hin zu Ernte und Aufbereitung. Dieses Merkblatt vermittelt eine gute Basis für die Produktion qualitativ hochwertiger Erzeugnisse.
Tipo: Book Palavras-chave: Crop health; Quality; Protection Root crops.
Ano: 2006 URL: http://orgprints.org/9237/1/six%2Detal%2Dbiokartoffeln%2Dmb.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Biokulturen vor Schnecken schnützen Organic Eprints
Speiser, Bernhard.
Nacktschnecken können in Acker- und Gemüsekulturen sowie im Hausgarten grossen Schaden anrichten.
Tipo: Book Palavras-chave: Vegetables Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2017 URL: http://orgprints.org/32458/1/Biokulturen%20vor%20Schnecken%20sch%C3%BCtzen_Auflage%202017.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Biokulturen vor Schnecken schützen Organic Eprints
Speiser, Bernhard.
Bei der Schneckenregulierung spielen Kultur- und andere vorbeugende Massnahmen eine zentrale Rolle. Das Merkblatt beschreibt verschiedene Schneckenarten und ihre Lebensweise. Ausserdem zeigt es Strategien, wie grössere Schäden vermieden werden können. Kultur- und andere vorbeugende Massnahmen spielen eine zentrale Rolle bei der Schneckenregulierung. Das Merkblatt stellt die verschiedenen Schneckenarten und ihre Lebensweise vor und zeigt, mit welchen Massnahmen grössere Schäden vermieden werden können.
Tipo: Book Palavras-chave: Vegetables Crop health; Quality; Protection.
Ano: 2001 URL: http://orgprints.org/25386/1/1004-schnecken.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Biological Control in Organic Production: First choice or last option? Organic Eprints
Speiser, Bernhard; Wyss, Eric; Maurer, Veronika.
"Biological agriculture" is a synonym for organic farming, but the term was developed independently from ‘biological control’. Therefore, it cannot be taken for granted that all methods of biological control are acceptable or even a first choice in organic farming. In this chapter, we explore the attitude of organic farming towards methods of biological control. Although organic farming has become popular during the last decade, organic farms are still a minority in all countries. Furthermore there is a lack of profound knowledge about the regulatory framework for organic farming (i.e. public regulations and private standards). Therefore, we will firstly give a brief introduction to organic farming.
Tipo: Book chapter Palavras-chave: Regulation Values; Standards and certification.
Ano: 2006 URL: http://orgprints.org/8357/1/speiser%2Detal%2D2006%2Dbiological_control%2Dpreprint.pdf
Registros recuperados: 93
Primeira ... 12345 ... Última
 

Empresa Brasileira de Pesquisa Agropecuária - Embrapa
Todos os direitos reservados, conforme Lei n° 9.610
Política de Privacidade
Área restrita

Embrapa
Parque Estação Biológica - PqEB s/n°
Brasília, DF - Brasil - CEP 70770-901
Fone: (61) 3448-4433 - Fax: (61) 3448-4890 / 3448-4891 SAC: https://www.embrapa.br/fale-conosco

Valid HTML 4.01 Transitional