Sabiia Seb
PortuguêsEspañolEnglish
Embrapa
        Busca avançada

Botão Atualizar


Botão Atualizar

Ordenar por: RelevânciaAutorTítuloAnoImprime registros no formato resumido
Registros recuperados: 3
Primeira ... 1 ... Última
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Effizienz der Ressourcennutzung im Spannungsfeld von Tierernährung und Betriebswirtschaft Organic Eprints
Blume, Leonie; Hoischen-Taubner, Susanne; Möller, Detlev; Sundrum, Albert.
Für ökologisch wirtschaftende Betriebe legt die begrenzte Zufuhr externer Nährstoffe nahe, verfügbare Ressourcen möglichst effizient zu nutzen, um eine hinrei-chende, die Existenz sichernde Wertschöpfung zu erzielen. Die Steuerung der Nährstoffflüsse setzt Kenntnisse darüber voraus, an welchen Stellen im Betrieb die Nährstoffe effizienter eingesetzt werden können. Zur Einschätzung der Effizienz der Ressourcennutzung wurde ein Arbeitsmodell entwickelt, das sich auf vier Säulen stützt: (i) Effizienz der Futterverwertung, (ii) Innerbetriebliche Ressourcennutzung, (iii) Tierverluste und (iv) income over feed costs. In einem ersten Schritt wurden Betriebe anhand ihrer Angaben in Effizienzklassen zur Futterverwertung eingeordnet. Auf der Ebene der Effizienz sind...
Tipo: Conference paper, poster, etc. Palavras-chave: Farm economics; Feeding and growth.
Ano: 2019 URL: http://orgprints.org/36125/1/Beitrag_197_final_a.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Mangelnde Datenverfügbarkeit als Hemmnis für passgenaue Optimierung der Proteinversorgung von Monogastriern Organic Eprints
Blume, Leonie; Hoischen-Taubner, Susanne; Kötter-Jürß, Martin; Löning, Jan; Renger, Anja; Vogt, Lukas; Sundrum, Albert.
Die Beratung zur Optimierung der Proteinversorgung von Schweinen und Geflügel benötigt umfassende betriebliche Daten. In einer Studie mit 56 ökologisch wirtschaftenden Betrieben ergab sich für viele Betriebe Verbesserungspotential hinsichtlich der bedarfsgerechten Fütterung und effizienten Nutzung von Nährstoffen. Die heterogenen Betriebsbedingungen lassen keine verallgemeinerten Empfehlungen zu sondern erfordern betriebsspezifische Strategien auf der Grundlage belastbarer Daten, um mögliche Synergieeffekte und Potentiale einer verbesserten Wertschöpfung erschließen zu können. Folglich sind Mängel in der Dokumentation und Datenaufzeichnung ein erhebliches Hemmnis in der Entwicklung betriebsspezifischer Optimierungsstrategien.
Tipo: Conference paper, poster, etc. Palavras-chave: Poultry; Farm economics; Pigs; Feeding and growth.
Ano: 2019 URL: http://orgprints.org/36150/1/Beitrag_223_final_a.pdf
Imagem não selecionada

Imprime registro no formato completo
Vergleich von Hofmischungen, Alleinfuttermitteln und Eiweißergänzern für Monogastrier anhand ihrer in vitro praecaecalen Verdaulichkeit Organic Eprints
Blume, Leonie; Hoischen-Taubner, Susanne; Sundrum, Albert.
Im Projekt steht die Optimierung der einzelbetrieblichen Effizienz der Nutzung heimischer Proteinträger bei der Fütterung von Monogastriern im Fokus. Einschätzungen zur Passgenauigkeit heimischer Eiweißkomponenten im betrieblichen Kontext erfordern belastbare Informationen zum Futterwert, d.h. zu den Inhaltsstoffen und der Verdaulichkeit. Im Vorhaben wurden 147 Futterproben von 56 ökologisch wirtschaftenden Betrieben hinsichtlich der Nährstoffgehalte sowie der in vitro praecaecalen Verdaulichkeit analysiert. Insbesondere die Verdaulichkeit der Eiweißergänzer war sehr heterogen. Durch Informationen zur Verdaulichkeit der Futtermittel können verschiedene Optionen im Einsatz von Eiweißfuttermitteln besser beurteilt werden.
Tipo: Conference paper, poster, etc. Palavras-chave: Poultry; Pigs; Feeding and growth.
Ano: 2019 URL: http://orgprints.org/36124/1/Beitrag_196_final_a.pdf
Registros recuperados: 3
Primeira ... 1 ... Última
 

Empresa Brasileira de Pesquisa Agropecuária - Embrapa
Todos os direitos reservados, conforme Lei n° 9.610
Política de Privacidade
Área restrita

Embrapa
Parque Estação Biológica - PqEB s/n°
Brasília, DF - Brasil - CEP 70770-901
Fone: (61) 3448-4433 - Fax: (61) 3448-4890 / 3448-4891 SAC: https://www.embrapa.br/fale-conosco

Valid HTML 4.01 Transitional